Referenzen

Moglas-Studio Beate Thomaß aus TaunussteinMoglas-Beate Thomaß

Moderne Glasgestaltung

Biographie

Ausbildung als technische Zeichnerin und  Fachschulausbildung zur staatlich geprüften Maschinenbautechnikerin.

Erster Kontakt zur Glaskunst 1987 in Wiesbaden.

Seit 1992 leite ich Tiffanykurse beim Volksbildungswerk Wiesbaden-Klarenthal.

Seit dieser Zeit hat mich der Werkstoff Glas fasziniert und ich experimentierte verschiedene Stilrichtungen durch. Durch die moderne Kunstrichtung finde ich immer neue Ideen und arbeite nach eigenen Entwürfen, vornehmlich Skulpturen, Leuchtkörper, Fenster- und Türverglasungen.

Malen ohne Pinsel, sondern mit Glas,
die Gestaltungsmöglichkeiten mit dem unglaublich faszinierenden Werkstoff Glas, dessen Leuchtkraft, Struktur und Glanz durch kein anderes Material ersetzt werden kann, haben mich ganz in ihren Bann gezogen.

Auch farblose Gläser, deren verschiedenartige Strukturen je nach Lichtverhältnissen immer wieder neue Eindrücke erzeugen  verarbeite ich sehr gerne.

Mit dem Werkstoff Ton, den ich mit dem Glas kombiniere, entstehen immer neue Ideen.

Zusammenarbeit mit ARTwork4you-onlineGalerie Ursula Sum im Sommer 2018. Wir präsentierten gemeinsam die Gartenausstellung „Deko, Kunst und Genuss“ in Mühlheim-Stetten a.D. und waren sehr erfolgreich. Insgesamt 1500 Besucher kamen zu uns in den Garten/Wiesen in Stetten an der Donau und besuchten unseren gut bestückten Kunsthandwerkermarkt.

Moglas-Studio Taunusstein


 

Advertisements